schliessen
Startseite
Vorstand
Projekte
Termine
Treffen/Kontakt
Intern
Ferien vom Krieg

Das Projekt Ferien vom Krieg ist Teil der friedenspolitischen Arbeit des Komitees für Grundrechte und Demokratie, das als gemeinnütziger Verein anerkannt ist.

Noch während der blutigen Kriege im ehemaligen Jugoslawien lud das Komitee Flüchtlingskinder aus Notunterkünften für zwei Wochen ans Meer ein. Dies war der Beginn des Projekts, an dem bis heute mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche auf dem Balkan an Begegnungen mit den „Anderen“ teilgenommen haben.

Inzwischen werden auch Dialogseminare für junge Erwachsene aus Israel und Palästina angeboten. Die Jugendlichen verfeindeter Nationen haben so die Möglichkeit, auf „neutralem Boden“ in Dialog miteinander zu treten, sich auszutauschen und anzufreunden.

   |   
   |   
   |